· 

Über Unverschlossen: Herzliche Worte und Veröffentlichungen

Manchmal ist es schon kurios… Normalerweise fällt es mir nicht schwer, mit einem Artikel anzufangen. Aber gerade wollen mir die einleitenden Worte nicht einfallen :D. „Sei nicht so arrogant“, „Nimm dich nicht so wichtig“, „Was willst du mit diesem Artikel?“ – Mein innerer Kritiker tobt sich gerade so richtig aus :-). Es ist ein typisches und mir wohlbekanntes „Problem“: Über mich und meine Erfolge zu reden. Da verschwimmen in meinem Kopf plötzlich Gedankenstränge, Sätze kann ich nicht beenden, einfachste Wörter fallen mir nicht mehr ein. Wo eben noch buntes Treiben in mir war, ist auf einmal nur noch Leere. Es fällt mir seit Kindertagen irre schwer, über meine Erfolge zu reden und gleichzeitig wünsche ich mir, gesehen zu werden (da bin ich ehrlich). Finde den Fehler :-).

 

Ok Kirsten, durchatmen und nochmal ansetzen… (und wieder ist eine Viertelstunde vergangen, Maaaaaaaaann :D)

Über Unverschlossen Herzliche Worte

Eigentlich möchte ich dir „nur“ zeigen, auf welchen Webseiten du mich und Unverschlossen findest. Ich persönlich (!) stehe „Kundenstimmen“ o. ä. auf der eigenen Webseite etwas skeptisch gegenüber, da ich als Leser keine Überprüfungsmöglichkeit habe. Seit ich außerdem durch Pinterest weiß, wie einfach und vor allem günstig der Kauf von Followern, Reichweite, aber auch „Kunden“meinungen ist (siehe auch Amazon, Urlaubsportale etc.), ist meine Skepsis noch gewachsen. Doch wie gesagt, das ist nur meine persönliche Ansicht. Es ist daher mein eigener Anspruch, dir authentische Worte von anderen Bloggern etc. über meine Seite zu zeigen. Auch die Veröffentlichung meiner Artikel auf anderen Webseiten empfinde ich als Wertschätzung meiner Arbeit. Und ich starte einfach mal, sonst gewinnt der innere Kritiker in mir noch ;-).

Gedichtvertonung von Alexandra Eckert

Alexandra hat mir eine große Freude gemacht. Sie schrieb mir am 11.03.22 eine Mail und bat darin um Freigabe eines TikTok-Videos. Alexandra ist Fotografin und lebt in Berlin. Sie hat mein Gedicht "Mal wieder" auf Pinterest entdeckt und auf einfühlsame und berührende Weise vertont. Was gibt es Schöneres, als wenn ein eigenes Werk aufgegriffen und weiterentwickelt wird? Auch auf diesem Weg nochmal: Danke, liebe Alexandra! Du findest Alexandra auf TikTok unter dem Benutzernamen @trudevanlude. Der Screenshot zeigt den Beginn ihres Videos.

Über Unverschlossen: Gedichtvertonung von Alexandra Eckert

Blog "Glücklich trotz Zweifel" von Stephan Keßler

Stephan schrieb mir Ende Juni 2021 eine sehr nette und vertrauensvolle Mail. Meine Seite war ihm während einer Internetsuche empfohlen worden, er vertraute seinem Bauchgefühl und klickte auf den Suchvorschlag. Offen und herzlich schrieb er mir dann seine Empfindungen, was mich wiederum sehr beeindruckte. Und natürlich schaute ich sofort, wer Stephan ist und worüber er schreibt. Seine Lebensgeschichte sollte mich tief berühren. Hier geht es zu Stephans Blog und hier zu seinen herzlichen Worten über Unverschlossen. Danke, Stephan!

Blog "Mein Leben mit Skin Picking" von Jacqueline Donat

Als ich Anfang 2019 endlich auf den Begriff „Skin Picking“ stieß, fand mich auch Jacquelines Blog sehr schnell. Ihr bewundernswert offener Umgang mit dem Skin Picking löste auch bei mir einen Entwicklungsprozess aus. Dass ich auf Unverschlossen meine vom Skin Picking betroffenen Hautbereiche zeige und darüber schreibe, geht auf Jacquelines Konto. Ihr Mut, ihre Beharrlichkeit und Authentizität beeindrucken mich einfach. Sie zeigt sich, so wie sie ist. Mit ihren Wunden, Narben und ihrer Geschichte. DAS ist für mich wahre Schönheit. Und so MUSSTE ich sie einfach fragen, ob sie meinen Artikel zum Skin Picking in ihrer Gastpostserie veröffentlicht :-). Zu meiner großen Freude erfüllte sie mir diesen Wunsch und mit ihren anerkennenden Worten über meine Seite setzte sie auf meinen Wunsch sogar noch einen drauf :-). Hier geht es zu Jacquelines Seite und hier zu ihrer Unverschlossen-Empfehlung (Eintrag vom 15.02.2021). Danke, Jacqueline!

Über Unverschlossen Erwähnung auf Blogs

Beitrag auf der Webseite der Mutmachleute e. V.

Der Name ist Programm: Hier bekommen Menschen, die psychisch erkrankt waren/sind, endlich ein Gesicht. Und das völlig unkompliziert und kostenfrei. Die Seite zeigt aus meiner Sicht eines deutlich: Niemand hat versagt oder ist ein Verlierer, wenn er psychisch erkrankt ist. Jemanden derart zu stigmatisieren, ist in meinen Augen eine menschen- und letztlich lebensverachtende Denk- und Verhaltensweise. Ich bin froh, dass es diesen Verein gibt. Und so habe auch ich den Betroffenen-Fragebogen ausgefüllt und bin stolz, auch eine Mutmacherin zu sein :-). Doch nicht nur das: Ich freue mich, dass Unverschlossen nun zu den mutmachenden Blogs gehört. Hier geht es zur Webseite des Vereins, hier zu meinem Beitrag und hier zu den mutmachenden Blogempfehlungen. Ganz herzlichen Dank an die Mutmachleute! (Das Logo darf ich mit freundlicher Genehmigung des Vereins hier nutzen.)

Logo Mutmachleute

Artikelveröffentlichung „Meine Reaktion beim Ansehen meiner Yoni“ auf dem Blog des LebensGut-Verlages

Auf den inspirierenden Blog bin ich durch einige Umwege gestoßen. Den LebensGut-Verlag hatte ursprünglich Grit Scholz gegründet (seit 2019 wird er von Walentina Sommer geführt). Ihr kreatives Yoni-Fotobuch „Das Tor ins Leben“ begleitete mich seit meinem ersten Tantrakurs im Frühjahr 2019 und im Herbst 2021 kaufte ich es dann für mich selbst. Ihr persönliches Vor- und Nachwort sprach mich so sehr an, dass ich beim Verlag einfach fragen musste, ob ich nicht auch einen Artikel zur Yoni veröffentlichen darf. Über Zusage und Veröffentlichung im November 2021 freute ich mich natürlich riesig. Ganz herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle! Hier geht es zur Webseite des Verlages und hier zu meinem Artikel.

Artikelveröffentlichungen im Onlinemagazin der SEIN

In der SEIN habe ich seit der Entlassung aus der psychiatrischen Klinik immer wieder vielfältige und unterstützende Anregungen zur Selbstreflexion gefunden. Ich mag die Zeitschrift einfach sehr gern. Offen und auch mal kritisch setzt sich das (Online-)Magazin mit Themen rund um Spiritualität, persönliche Weiterentwicklung und einer ganzheitlichen Lebensweise auseinander. Mittlerweile wurden bereits zwei Artikel von mir auf der SEIN veröffentlicht:

Ganz herzlichen Dank für die Veröffentlichungen!

Über Unverschlossen Artikelveröffentlichungen

Podcast „Frei, fröhlich, unbeschwert“ von Martina Eyth

Das war vielleicht eine Überraschung: Ende 2020 hatte ich dankbar einen Blogartikel von Martina kommentiert, der mir persönlich weitergeholfen hatte. Beim Ausfüllen des Kommentarformulars gab ich meine Webseite an, hatte dabei aber keine weiteren Hintergedanken. Anfang 2021 erhielt ich von Martina eine herzliche Mail: Sie hatte sich meine Webseite angesehen und lud mich spontan zu einem Podcastgespräch ein. Und obwohl wir uns überhaupt nicht kannten, entstand ein rund einstündiges, vertrauensvolles, persönliches Gespräch. Was als eine Art Interview gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem neugierigen Austausch. Wir sprachen u. a. über Herausforderungen im Leben, wie wir sie meisterten und wie wir mit Momenten und Phasen der Hilflosigkeit und Orientierungslosigkeit umgegangen sind. Liebe Martina, nochmals herzlichen Dank für deinen Mut und deine Offenheit! Hier findest du Martinas Seite und hier geht es zu unserem Gespräch.

Gastbeitrag auf der Webseite von Nicole Putschky-Kaiser

Nicoles ermutigende Geschichte fand ich über die Webseite der Mutmachleute. Nach einem schweren Reitunfall wusste sie nicht, wie es weitergehen soll. Ihr Weg berührt mich einfach und es imponiert mir, dass sie nicht aufgegen hat. Dabei hat ihr Sohn eine entscheidende Rolle gespielt. Auf ihrer Webseite gibt sie auch anderen die Gelegenheit, über ihren Umgang mit Herausforderungen, Schicksalsschlägen und Veränderungen zu schreiben. Und so freue ich mich, dass Nicole einen Beitrag von mir veröffentlicht hat. Hier geht es zum Artikel und hier zu Nicoles Webseite. Ganz herzlichen Dank, liebe Nicole!

Social Media

Kommentar schreiben

Kommentare: 0